Tagesstätte Moserhofgasse für Menschen mit Behinderungen

Termin

Täglich an Werktagen, Mo/Di/Do/Fr 8.00 – 16.00, Mi 8.00 – 14.00

Ort

Moserhofgasse 3a, 8010 Graz

Zielgruppe

Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen, die ihre Schulpflicht bereits absolviert haben, die in Graz oder Graz-Umgebung leben und über einen gültigen Bescheid nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz verfügen.

Intern

Nein

Allgemeine Beschreibung

In der Tagesstätte Moserhofgasse finden 14 Menschen mit schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen tagsüber Arbeit und Unterstützung. Die Lage der Einrichtung mitten in der Stadt lädt dazu ein, die Stadt und ihre zahlreichen Möglichkeiten zu nutzen (Geschäfte, Parks, öffentlicher Verkehr, Kultureinrichtungen).

In der Einrichtung beschäftigen sich die KlientInnen mit 4 Themenbereichen:

  • Alltagskultur: Gemeinsam einkaufen, kochen, essen, Haushaltstätigkeiten, Gestalten von Festen, die Möglichkeiten der Stadt genießen (Marktbesuche, Ausflüge in die Parks und die Altstadt, Kontakte schließen)
  • Garten: In einem Hochbeet werden Gemüse und Kräuter angebaut. Der großzügige Garten wird aber auch als Ort zur Erholung und für sportliche Aktivitäten genützt.
  • Kreatives Arbeiten: Bevorzugt werden Naturmaterialien verwendet (Ton, Filz, Stoff, Pflanzen)
  • Einsatz von Medien (Computer/Internet, Zeitungen) und Lernen zu themenbezogenen Projekten

Wesentlich ist auch das körperliche Wohlbefinden, das durch individuelle Pflege und Angebote wie Physiotherapie, Logo- und Ergotherapie gefördert wird.

Soziales Lernen und die Kommunikation untereinander, aber auch tragfähige Kontakte im Umfeld herzustellen, z.B. mit den Nachbarn oder den Kindern und MitarbeiterInnen im Haus Moserhofgasse (evang. Kindergarten, Projektschule Graz) sind ebenso Ziele der Einrichtung.

Zum Thema „Behinderung“ bietet die Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung folgende Link-Sammlung.

Kontaktdaten

Diakoniewerk Steiermark
Mag. Claudia Paulus, Mag.(FH) Edith Mara
T 0316/481998
E e.mara@diakoniewerk.at